Mit Wissen Hitlers

Regular price £23.75

Meine Gehiemverhandlungen uber eine Teilkapitulation in Italien 1945

Author: Karl Wolf

SS-Obergruppenführer Wolff und General der Waffen-SS , Chef der Polizei- und SS- Verbände in Italien, langjähriger Adjutant Himmlers und Verbindungsmann im Führerhauptquartier führte ab dem Frühjahr 1945 mit Wissen des Führers und Reichskanzlers in der Schweiz Geheimverhandlungen mit dem Chef des amerikanischen Geheimdienstes, Allen W. Dulles, die schließlich zur Kapitulation der deutschen Verbände in Italien führten.

Erstmals werden die sensationellen Aufzeichnungen Wolffs, seine Gespräche und Verhandlungen, die Unterredungen in den Hauptquartieren sowie mit Mussolini am Gardasee veröffentlicht.

Bislang unbekannte Dokumente und geheime Akten belegen, was in diesen letzten Kriegsmonaten die deutsche Führung bewegte und wie sie verzweifelt hoffte, die endgültige Niederwerfung des Reiches in letzter Stunde zu verhindern.

In diesem persönlichen Bericht des führenden Verhandlungspartners der deutschen Seite werden erstmals weitgehend unbekannte politische und militärgeschichtlich brisante Details spannungsgeladenen Wochen zwischen Ascona, Zürich Berlin und den verschiedenen deutschen Hauptquartieren veröffentlicht. Karl Wolff, der Gesprächspartner von Adolf Hitler, ,Heinrich Himmler und dem CIA –Chef in der Schweiz, Allen W. Dulles, bricht in diesem Zeitdokument sein Schweigen. Zeitgeschichte aus erster Hand!